Krypto Wölfe
ein Blogbeitrag über

Curve Cashback auszahlen

Im ersten Teil der „Step-by-Step“-Reihe geht es um das Auszahlen von Curve Cash.

  1. Curve
  2. Revolut
  3. Ein Bankaccount oder wie in meinem Beispiel Plutus

Die Anmeldung bei Curve, Revolut und Plutus habe ich dir bereits in den einzelnen Rubriken erklärt. Solltest du hier noch einmal nachlesen möchten, klicke einfach auf den jeweiligen Namen.

Step 1 – Curve vorbereiten

Für das Auszahlen von Curve Cashback benötigst du mindestens 10£ in Curve Cash. Sobald du dies zusammen hast, kannst du deine Curve Cash Karte für das Auszahlen vorbereiten. Hierfür gehst du in der Curve App unter „Wallet“ auf deine Curve Cash Karte. Mit einem Klick auf das Zahnrad gelangst du in die Einstellungen deiner Curve Cash Karte. Hier betätigst du den Schieber bei „Use Automatically“. Jetzt gehst du zurück und klickst deine Curve Cash Karte einmal an. Sie ist nun als Hauptkarte aktiviert. Merke dir den £ Betrag Links bei Curve Cash unter „Balance“. Bei mir sind es 19,49£.

Step 2 – Mit Revolut Pfund einzahlen

Damit du einen Pfund-Betrag einzahlen kannst, musst du in Revolut ein solches Pfund-Konto erstellen. Hierfür gehst du auf der Startseite auf die drei „“ und wählst „Neues Konto hinzufügen“. In der Übersicht wählst du „Britisches-Pfund GBP“ aus. Jetzt klickst du auf der Startseite auf den Pfeil neben dem Euro Konto und wählst das Pfund-Konto aus. Anschließend klickst du auf „Einzahlen“. Hier gibst du nicht den genauen Betrag ein, wie du ihn unter Curve Cash gesehen hast, sondern rundest zur nächsten glatten Zahl runter. Als Zahlungsmittel gibst du die Curve Kartendetails ein. Mit einem Klick auf „Geld sicher einzahlen“ wird deine Curve Cash Karte belastet und dein Pfund Betrag ist in den nächsten Minuten auf deinem Konto.

Bitte achte darauf, dass ganze unter der Woche durchzuführen ansonsten fallen Gebühren an.

Step 3 – Mit Revolut den Pfund-Betrag in Euro wechseln

Nun ist dein Pfund Betrag auf deinem Pfund Konto bei Revolut und es muss nur noch in einen Euro Betrag gewechselt werden. Hierfür klickst du auf der Startseite auf „Umtauschen“. Nun noch deinen Pfundbetrag eintragen und mit „Order überprüfen“ bestätigen. Auf der jetzt kommenden Seite siehst du den Wechselkurs sowie anfallende Gebühren, solltest du den Wechsel an einem Wochenende durchführen. Mit einem Klick auf „GBP für EUR verkaufen“ schließt du den Wechsel ab und der Euro Betrag befindet sich in deinem Euro-Konto.

Step 4 – Curve Einstellungen zurücksetzten

Nun gehst du wieder in deine Curve App. Hier deaktivierst du wieder unter der Curve Cash Card in den Einstellungen das „Use Automatically“ und anschließend wählst du wieder deine Hauptkarte aus. Jetzt wird wieder deine Hauptkarte belastet.

Step 5 – Euro Betrag an ein Konto auszahlen

Bei Revolut klickst du zuerst auf der Startseite unten auf „Überweisen“ und anschließend oben rechts auf „+ Neu“. In meinem Beispiel möchte ich das Geld an meinen PLUTUS Account überweisen. Da es sich hierbei um eine GB IBAN aus dem Vereinigten Königreich handelt, klicke ich auf „International senden“. Solltest du das Geld an eine Deutsche IBAN schicken, reicht es dir auf „Bankempfänger hinzufügen“ zu klicken. In meinem Fall gebe ich bei „Geld senden“ den Euro-Betrag ein. Nachdem du ein Verwendungszweck eingetragen hast, klickst du auf weiter. Solltest du bereits einmal Geld an dieses Konto geschickt haben, wird dir das Konto als Vorschlag angezeigt. Falls es deine erste Überweisung ist, klickst du wieder oben rechts auf „+ Neu“. Nun füllst du die Daten aus und bestätigst die Überweisung mit einem Klick auf „Senden“. Das wars!

Supporte uns und abonniere unsere Socials

KYC zertifiziert durch Big Tiny Brand

Krypto Wölfe 2023