Krypto Wölfe
ein Blogbeitrag über

Geld verdienen mit Woolsocks

Vorwort

Dieser Beitrag ist von einem Communitymitglied. Vielen Dank an Hubi.

Ich möchte hier gerne anmerken, bevor ich mehr über Woolsocks berichte, dass das hier keine Finanzberatung darstellt und so wie immer „DYOR“ Do your own Research“ gilt. Dies ist mein erster Blogbeitrag, wenn ihr Fehler findet, könnt Ihr sie gerne behalten.

Was ist Woolsocks?

Woolsocks ist eine kostenlose App, die dir das Sammeln von Cashback einfacher machen soll. Die App sammelt für dich vollkommen automatisiert Cashback auf deine Zahlungen, oder es gibt Cashback auf Online-Zahlungen, wie z.B. auch bei Shoop oder Topcashback. Um Cashback auf seine Zahlungen zu bekommen ist es notwendig, das eigene Bankkonto mit Woolsocks zu verbinden. Es ist möglich, dass erhaltene Cashback automatisch wieder auf den eigenen Bankaccount auszahlen zu lassen.

Cashback-Socke

 Die Cashback-Socke in der App zeigt dir den aktuellen Betrag deines verfügbaren Cashback´s an.

a) Automatisierte Belohnungen
Bei vielen Shops, Supermärkten, Baumärkten usw. gibt es automatische Belohnungen, diese variieren je nach Shop. Unten seht ihr eine kleine Auflistung einiger Läden mit dem dazugehörigen Wert des zu sammelnden Cashback-Werts in %. Ihr müsst nichts weiter tun um das Cashback zu erhalten, einfach bei dem jeweiligen Shop einkaufen gehen und das Cashback wird meist innerhalb 48 Stunden in eurer Cashback-Socke gutgeschrieben. Das Cashback ist nach Gutschrift in eurer Cashback-Socke sofort auszahlbar, es gibt keine „Cool-Down“ Phase bzw. eine Sperrzeit.
Sollte einmal die automatische Belohnung nicht erkannt werden, habt ihr die Möglichkeit das über den Button „Fehlt dir Cashback?“ (siehe oben bei Bild unter Punkt 3) anzufordern. Hierzu wird dann ein Kassenzettel angefordert und manuell von Woolsocks geprüft.

Bei den meisten Händlern ist die automatische Belohnung begrenzt. Pro Monat & Shop sind maximal 50 Cent Cashback möglich + wenn ihr eine kleine Münze seht, gilt folgendes:

Bis zu €5 für Käufe, die in den 3 Monaten vor dem Verbinden Ihres Bankkontos getätigt wurden.

Bis zu €5 in den letzten 30 Tagen, beginnend, nachdem Sie Ihr Bankkonto verbunden haben.

Nach 3 Monaten wird diese Begrenzung auf €2.50 reduziert.

Wenn ein Geschäft diese Münze nicht hat, sind die Auto Rewards nicht begrenzt!”

b) Cashback bei Online-Bestellungen
Diese Option funktioniert genau wie bei den anderen Cashback-Programmen wie Shoop, Topcashback, etc.. Ihr startet die App, wählt euren Onlineshop aus, werdet von der App weitergeleitet und kauft dann darüber ein. Wechselt nach dem Online-Einkauf wieder zurück in die Woolsocks-App und bestätigt, dass ihr etwas eingekauft habt. Nach maximal 24h werdet ihr bereits eurer Cashback als Benachrichtigung sehen.
Oft dauert es 1-3 Monate, bis ihr das Cashback von Onlinekäufen auszahlen lassen könnt, das hängt vom jeweiligen Händler und deren Zeitrahmen der Genehmigung ab.

Auflistung der kompatible Banken

Damit ihr Cashback sammeln könnt, müsst ihr vorher eure Bank mit Woolsocks verbinden. Im Folgenden seht ihr einige der im momentan verfügbaren Bankpartner:

Revolut

Comdirect

Commerzbank

Deutsche Kreditbank (DKB)

Deutsche Bank

Postbank

Sparkasse (Berliner, Hamburger, München, Frankfurter…)

Hypovereinsbank

Paypal

ING (Diba)

N26

Consorsbank

Santander

LBBW (Landesbank Baden-Württemberg)

Volksbank /VR Bank

BBBank eG

ABN AMRO

uvm.

Spenden

In der App findet ihr einen Reiter mit „Spenden“. Hier könnt ihr euer „verdientes“ Cashback an Organisationen spenden wie z.B.

Deutsches Kinderhilfswerk

Make-A-Wish

Viva con Agua

WWF Deutschland

Animal Equality

Wählt eure Wunsch-Organisation aus und drückt auf den Button „Unterstütze dieses Ziel mit Cashback”

Gutscheine

Über Woolsocks könnt ihr Gutscheine erwerben, bei vielen Partnern gibt es dazu dann auch noch fette Prozente auf den Gutscheinkauf.

Abonnements

Die App zeigt euch eure laufenden Abo-Kosten an. Ihr habt dann über diese Funktion die Möglichkeit das Abo hierüber zu kündigen. Wie ich finde eine schöne Funktion, denn seit ehrlich, bei wie vielen läuft das Gym-Abo schon lange weiter.

Auszahlung

Wenn ihr die Cashback-Socke oder den Reiter „Geld“ auswählt, könnt ihr euer angesammeltes Cashback auszahlen. Dabei gibt es keinen Mindestbetrag, den ihr ansparen müsst.

  • Manuelles Auszahlen:

Wählt euer verbundenes Konto aus und den gewünschten Betrag und lasst es auszahlen.

  • Sofortauszahlung:

Ihr könnt den kostenlosen Service von Woolsocks aktivieren und euer Cashback einfach automatisch immer auf euer Konto überweisen lassen. Wichtig zu erwähnen: Ihr müsst Woolsocks dabei ein Lastschrift Mandat erteilen.

Wichtige Informationen für die Curve-Nutzer

Für all diejenigen die Curve nutzen und auch die Funktion „GBIT“ Go back in Time verwenden ist diese Information echt wichtig! Und zwar gilt dies für das automatische Cashback: In meinem konkreten Fall habe ich die Woolsocks App mit meiner Bank DKB verbunden. Für meine Zahlungen nutze ich DKB als erste Zahlungsquelle mit Curve. Die Zahlung ist dann in der Regel nach 24-48 Stunden aus dem „pending“ raus und das Cashback bei Woolsocks wird in der Cashback-Socke gutgeschrieben. Danach nutze ich die Curve Funktion GBIT und wähle in meinem Fall die Plutus Cashback Karte aus.

Das Cashback bei Woolsocks wird nicht wieder eingezogen!

Ich konnte auch schon beobachten, dass die Zahlung noch im „Pending“ war und ich aber schon mit GBIT verschoben hatte, dass das Cashback trotzdem ausgezahlt wurde.

Meine Erfahrungen und Fazit

Gerne teile ich mit euch meine letzten Erfahrungen mit der App.

Im Mai diesen Jahres hatte ich die Nutzung von Woolsocks gestartet und alle Funktionen ausgiebig getestet. Dabei konnte ich mittlerweile 51,90€ an Cashback auszahlen. Dabei waren noch ein paar Onlinezahlungen und Gutscheine. Manche automatisierten Belohnungen hatten nicht funktioniert, wurde aber sehr schnell vom Support gutgeschrieben als ich den Kassenzettel geschickt hatte. (Beispiel: Edeka wurde nicht erkannt, weil der Name in der Transaktion „Hieber“ war.) Wer es sich einfach machen will, der richtet sich die App einmal ein, aktiviert die Sofortauszahlung, und lässt es einfach von allein laufen. Ganz nach dem Motto: „Einmal einrichten und vergessen“ In den ersten 3 Monaten sind bis zu 5€ Cashback monatlich möglich, danach reduziert es sich auf 2,50€. In Verbindung mit Curve hat man so sogar die Möglichkeit auf doppeltes Cashback

Nutzt gerne meinen anmelde Link – hier klicken. So bekommen ich 5€ als Gutschein.

Supporte uns und abonniere unsere Socials

KYC zertifiziert durch Big Tiny Brand

Krypto Wölfe 2023