Krypto Wölfe
ein Blogbeitrag über

Geld verdienen mit Streetspotr

Geld verdienen mit Streetspotr

Eine weitere flexible Möglichkeit dein Einkommen aufzubessern bietet neben roamler (Link zum Blog) auch Streetspotr. Hier kann man mit seinem Smartphone verschiedene kleine Aufträge wie etwa Fotoaufnahmen oder Mystery shoppings erledigen und bekommt dafür eine Vergütung.

Wer steht hinter streetspotr?

Seit 2011 ist die Streetspotr GmbH mit Sitz in Nürnberg, unter dem Namen bekannt und aktiv.

In der gleichlautenden App verschiedene Kategorien als „Spot“ angeboten.

Folgende Spots können in der App erledigt werden:

  • Store Checks (sammeln von Bildern und Daten über Produkte, Preise und Aufsteller)
  • Mystery Shopping
  • Detail Fotografien
  • Preis Checks
  • Umfragen

Die Anmeldung ist kostenlos und schnell erledigt, wenn man sich über die entsprechenden Stores die App runtergeladen hat.

 

Nach der Anmeldung kann man eigentlich sofort loslegen. Lediglich ein Willkommensspot ist notwendig um den Ablauf zu verstehen.

 

Wenn dieser Spot erledigt ist, dann kann man auf der integrierten Karte, in seinem Umkreis, die verfügbaren Aufgaben sehen:

Mit einem Klick auf die goldene oder blaue Markierung „S“ landet man in der entsprechenden Aufgabe. Dort ist eine kurze Beschreibung enthalten und das was zur Erfüllung der Aufgabe erforderlich ist. Je nach Art der Aufgabe hat man einige Stunden Zeit diese auszuführen. Die Bearbeitungszeit ist in der Regel 12 Stunden.

Der Vorteil liegt hierbei darin, dass man selbst frei entscheiden kann wann und wo du die Aufgaben erledigen willst.

Nachdem die Aufgabe erledigt wurde, kann die Aufgabe eingereicht werden. Nach der Prüfung wird diese dann genehmigt und die entsprechende Vergütung landet auf dem Account.

Wieviel Geld kann man verdienen?

Das hängt von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Zeit die in die Ausführung von Aufgaben investiert wird
  • welche Arten von Aufgaben erledigt werden
  • wie viele Aufgaben in dem jeweiligen Gebiet verfügbar sind

Unter „mein Profil“ findet man alle wichtigen Informationen rund um dein Konto und Profil.

Du kannst dir das Geld über deine Profilseite in der App auszahlen lassen, indem du auf “Auszahlungen” klickst. Auszahlungen können nur auf dein PayPal-Konto erfolgen. Du kannst dir dein Guthaben jederzeit auszahlen, wann immer du willst. Auszahlungen sind nach Anforderung in 30 Tagen auf dem Konto.

Eine gute Möglichkeit, den Verdienst zu steigern, besteht darin, dieselbe Aufgabe an mehreren Orten zu erledigen. Wenn die erste Aufgabe richtig erledigt wurde, wird die Erledigung weiterer Aufgaben ein Kinderspiel! Es können auch Aufgaben zu weniger gewöhnlichen Zeiten erledigt werden, um Geld zu verdienen, z. B. abends, am Wochenende oder an Feiertagen.

Zu beachten ist hier natürlich, das alle Einnahmen, die eine bestimmte Grenze überschreiten, bei der Steuererklärung anzugeben sind.

Neben der o.g. Vergütung bieten Streetspots auch ein Erfahrungssystem an. Das sind die sogenannten „StreetPoints“.

Grundsätzlich erhältst du für jeden Euro, den du bei Streetspotr verdienst, gleichzeitig 10 StreetPoints. Für besonders gut ausgeführte oder schwierige Jobs gibt es Zusatzpunkte. Darüber hinaus gibt es Spots, die kein Geld, dafür aber mehr Erfahrungspunkte bringen.

Daneben gibt es noch sogenannte „Badges“.

Badges sind besondere Auszeichnungen innerhalb von Streetspotr. Wenn du bestimmte Arten von Jobs sehr oft oder sie oft besonders gut ausgeführt hast, bekommst du ein Badge, das dich als Experte auf diesem Gebiet ausweist. Auftraggeber können dich daraufhin bevorzugen. Für einige Jobs erhältst du zusätzlich eine bestimmte Anzahl an StreetPoints.

Bei besonderer guter Leistung kann man auch einen Pro Status erhalten.

Der Pro Status spiegelt deine gute Arbeit und dein Engagement wider. Die Berechnung des Pro Status erfasst immer die Aktivitäten der letzten vier Wochen, um eventuelle Schwankungen bestmöglich ausgleichen zu können. Es gibt für den Pro Status mehrere Faktoren, zum einen das Erledigen von bezahlten Spots und zum anderen das Abbruchverhalten, also wie oft man angenommene Spots abbricht oder auslaufen lässt und die Nutzung der App.

Supporte uns und abonniere unsere Socials

KYC zertifiziert durch Big Tiny Brand

Krypto Wölfe 2023