Krypto Wölfe
ein bericht über

Bitvavo

12.01.2024 – Robin Wolf  

Achtung:

Bitte beachte meinen Haftungsausschluss. Ich betreibe keine Anlageberatung und spreche lediglich über Plattformen, auf denen ich selbst investiert bin oder war. Ein Investment kann immer zum Totalverlust deiner Investition führen. Alle Links auf dieser Seite führen zu Plattformen und sind in der Regel Affiliate oder Werbelinks. Solltest du einen dieser Links benutzen, hast du meist einen Vorteil und ich bekomme meist eine kleine Provision. Alle Angaben sind stets Transparent und ohne versteckte Kosten.

Vorwort

Bitvavo bietet nicht nur eine Webversion, sondern auch eine voll funktionsfähige App für iOS und Android an. In diesem Text werde ich mich jedoch nur auf die Webversion konzentrieren, da die App intuitiv bedienbar ist. Wenn du dennoch Hilfe benötigst, kannst du mir jederzeit eine Nachricht schreiben oder meiner Telegram-Gruppe beitreten.

Was ist Bitvavo?

Gegründet wurde Bitvavo 2018 in den Niederlanden von Mark Nuvelstijn und kann seit dem mehr als eine Millionen Kunden in über 27 Ländern verzeichnen. Bitvavo ist eine klassische Krypto-Börse auf der du neben dem Handeln mit Kryptowährungen auch Staken kannst. Wirklich gut finde ich, dass du auf Bitvavo die professionelle Trading-Plattform getrennt von der Klassischen Ansichst hast. So kann wirklich jeder die Plattform nutzen, ohne überfordert zu werden. Eine weitere Besonderheit von Bitvavo ist die Einlagensicherung in Höhe von 100.000€ auf Euro und Krypto-einlagen. Außerdem lebt Bitvavo ein hohes Maß an Sicherheit. 

Was kann ich auf Bitvavo machen?

Nach deiner Anmeldung und Verifizierung auf Bitvavo kannst du Kryptowährungen auf einer einfachen Oberfläche handeln. Außerdem bietet Bitvavo eine Ansicht für Fortgeschrittene. Hier kannst du Limit oder Market Trades setzten. Neben dem Handeln mit Kryptowährungen bietet Bitvavo auch Staking für ausgewählte Kryptowährungen an. 

Handeln auf Bitvavo

Das Handeln von Kryptowährungen ist der Hauptbestandteil von Bitvavo. Um Kryptowährungen zu kaufen, musst du vorher Geld einzahlen. Dies kannst du auf Bitvavo ganz einfach mit PayPal, Sofortbanking, Giropay, iDEAL, Bancontact, EPS Überweisung und einer normalen SEPA Überweisung. Außerdem kannst du natürlich Kryptowährungen zu Bitvavo schicken, tauschen und verwahren. Das Handeln auf Bitvavo ist im Vergleich zu anderen Plattformen sehr günstig. Die Gebühren sind gestaffelt und verändern sich, je nachdem wie hoch dein 30-Tages-Handelsvolumen ist:

Handelsvolumen

  • 0€ – 100.000€
  • 100.000€ – 250.000€
  • 250.000€ – 500.000€
  • 500.000€ – 1.000.000€
  • 1.000.000€ – 2.500.000€
  • 2.500.000€ – 5.000.000€
  • 5.000.000€ – 10.000.000€
  • 10.000.000€ – 25.000.000€
  • 25.000.000€ +

Taker

  • 0,25%
  • 0,20%
  • 0,16%
  • 0,12%
  • 0,10%
  • 0,08%
  • 0,06%
  • 0,05%
  • 0,04%

Maker

  • 0,15%
  • 0,10%
  • 0,08%
  • 0,06%
  • 0,05%
  • 0,04%
  • 0,04%
  • 0,03%
  • 0,03%

Fortgeschrittenes Handeln

Für die erfahrenen Trader bietet Bitvavo das fortgeschrittene Handeln an. Hier hast du eine detaillierte Übersicht und dir die Charts, Orderbücher und verschiedene Ordertypen ansehen. 

Staking

Auch Staking kannst du auf Bitvavo betreiben. Hier hast du die Möglichkeit, Zinsen auf das Halten diverser Kryptowährungen zu verdienen. Eine Besonderheit bei Bitvavo ist, dass du das Staking vorher aktivieren musst, damit es aktiv wird. Das ganze ist für jede Kryptowährung einzeln möglich. Das hat den Vorteil, dass du selbst entscheiden kannst ob du daran teilnehmen möchtest oder nicht.

>> Tipp – Vergleiche die möglichen Renditen bei den Staking Fähigen Kryptowährungen bei zum Beispiel USDFINexo oder Bake. Für gewöhnlich gibt es hier die besseren Konditionen. <<

Sparplan

Bitvavo bietet ebenfalls die Möglichkeit, Kryptowährungen per Sparplan zu erwerben. Das schöne hierbei ist, dass es zu den oben genannten Handesgebühren ausgeführt wird. Damit ist Bitvavo der wohl günstigste Sparplan Anbieter auf dem Markt.

Einladungslink oder Fragen?

Das war’s! Solltest du dich jetzt für Bitvavo interessieren, habe ich noch einen tollen Bonus für dich:

Wenn du dich über den folgenden Link anmeldest und das KYC abschließt und eine Einzahlung in Höhe von 10€ tätigst, dann bekommst du 10€ geschenkt. Außerdem sparst du für eine Woche die gesamten Handelsgebühren. 

Ein Konto bei Bitvavo eröffnen

Damit auch du deine ersten Kryptowährungen kaufen kannst, musst du dich zuerst anmelden. Dies kannst du gerne über diesen Link machen. Wie bei so ziemlich jeder von mir vorgestellten Plattform dauert die Anmeldung und Verifizierung meist nur wenige Minuten. Nach Eingabe deiner Daten startet auch schon der KYC (Know your Customer) Prozess. Halte hierfür deinen Personalausweis bereit. Die Freigabe erfolgt meist binnen weniger Minuten. 

Geld einzahlen

Nach deiner Anmeldung musst du nur noch Geld einzahlen, damit du deine ersten Schritte auf Bitvavo machen kannst. Hierfür stehen dir gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. PayPal (Sofort, 2% Gebühren)

  2. Sofortbanking (Sofort, 2,25% Gebühren)

  3. Giropay (Sofort, 1,75% Gebühren)

  4. iDEAL (Sofort, keine Gebühren)

  5. Bancontact (Sofort, keine Gebühren)

  6. EPS Überweisung (Sofort, 1,75% Gebühren)

  7. SEPA Bank Transfer (1-3 Tage, keine Gebühren)

Wie am Anfang erwähnt, empfehle ich das Einzahlen über eine SEPA Überweisung. 

>> Tipp – In Kombination mit Revolut sind SEPA Überweisungen ebenfalls sofort auf deinem Konto von Bitvavo. <<

Solltest du aber einmal schnell auf den Markt reagieren wollen, kann der Kauf über eine der anderen Möglichkeiten sich ebenfalls lohnen.  Um den Kaufprozess zu starten, klickst du bitte auf der Startseite rechts auf “€ einzahlen

Es öffnet sich ein weiteres Fenster mit allen Auswahlmöglichkeiten. Der Einzahlungsprozess ist wirklich super einfach und selbsterklärend gehalten.

Kryptowährungen an Bitvavo schicken

Natürlich kannst du auch Kryptowährungen zu Bitvavo schicken, welche du vorher wo anders erworben hast. Hierzu suchst du einfach im unteren Teil der Startseite unter “Suche” die Kryptowährung, welche du Einzahlen möchtest.

In diesem Beispiel möchte ich dir zeigen, wie du Solana (SOL) einzahlen kannst. Hierfür klickst du einfach auf “Solana“. Es öffnet sich eine weitere Seite. Auf dieser Seite siehst du das gesamte Dashboard bezogen auf Solana. Um Solana einzuzahlen, klickst du oben auf “Einzahlen“.

Auch hier öffnet sich eine weitere Seite. Klicke nun rechts auf “Solana” und anschließend auf “Wallet-Adresse anzeigen“. Nun bekommst du deine Einzahlungsadresse angezeigt. 

Herzlichen Glückwunsch. Deine Kryptowährungen sind nun in wenigen Minuten bei dir auf deinem Bitvavo Account.

Kryptowährungen auf Bitvavo kaufen

Nun möchte ich dir zeigen, wie du mit deinen Euro Beständen auf der einfachen Seite von Bitvavo Kryptowährungen kaufen kannst. Hierfür suchst du wieder auf der Startseite im “Suche” Fenster nach der Kryptowährung, welche du kaufen möchtest. In meinem Beispiel möchte ich wieder Solana kaufen. Klicke auf “Solana“. Es öffnet sich wieder das neue Fenster.

Gebe nun rechts unter “Sie bezahlen” die Menge ein, welche du ausgeben möchtest. Bitvavo zeigt dir an, wie viele Coins du im Austausch erhalten wirst. Der Spread und die Gebühren werden ebenfalls angezeigt. Mit einem Klick auf “Kaufen” schließt du den Kauf ab.

Das war es. Die gekaufte Kryptowährung befindet sich nun in deinem Portfolio.

Kryptowährungen von bitvavo versenden

Natürlich kannst du deine Kryptowährungen von Bitvavo auch auf eine andere Wallet auszahlen lassen. Dies kannst du machen, um zum Beispiel auf USDFINexo oder Bake mehr Rendite auf deine Coins zu erhalten. Hierfür wählst du wieder die Kryptowährung aus, welche du abschicken möchtest. Gehe dafür auf die Kryptowährung und anschließend oben auf “Auszahlen“. Es öffnet sich ein neues Fenster.

In diesem Beispiel möchte ich USDT auszahlen lassen. Wenn du das zum ersten mal machst, siehst du in deinem Adressbuch “Adresse hinzufügen“. Solltest du bereits eine Auszahlungsadresse für die Kryptowährung hinterlegt haben, klicke oben auf “Neue Adresse“. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, wo du das Transfernetzwerk auswählen musst und anschließend die Walletadresse eingeben musst. Gebe der Zieladresse einen Namen und bestätige, dass diese Adresse dir gehört. Mit “Einreichen” wird die Wallet hinterlegt und muss nun noch verifiziert werden. Hier findest du eine Schritt für Schritt Anleitung.  Das wars. Die Kryptowährungen sollten in kürzester Zeit auf deiner angegebenen Wallet landen.

Kryptowährungen auf Bitvavo verkaufen

Da du irgendwann deine Kryptos wieder in Euros tauschen willst, müssen diese auch wieder verkauft werden. Das geht auf Bitvavo ganz einfach. Suche dir wieder über das “Suchen” Feld die Kryptowährung aus, welche du verkaufen möchtest und klicke anschließend auf diese. In unserem Beispiel ist das wieder Solana.

Nun gehst du rechts auf “Verkaufen“. Hier kannst du die Anzahl an Kryptos eingeben, welche du in Euro oder andere Kryptowährungen verkaufen möchtest. Der Spread und die Gebühren werden dir immer angezeigt. Mit einem Klick auf “Verkaufen” wird der Verkauf abgeschlossen.

Dein neuer Euro Bestand, oder die neue Kryptowährung in welche du getauscht hast, befindet sich nun in deine, Portfolio.

Euro auszahlen lassen

Damit du deine neu gewonnen Euros auch ausgeben kannst, benötigst du diese natürlich auf deinem Konto. Hierfür gehst du einfach auf der Startseite auf “auszahlen“. Es öffnet sich ein weiteres Fenster.

Wenn du bereits dein Bankkonto mit Bitvavo verknüpft hast, wird es dir hier angezeigt. Dies geschieht immer dann automatisch, wenn du über SEPA eingezahlt hast. Trage nun deine gewünschte Summe ein, welche du abheben möchtest und bestätige mit “Zusammenfassung der Auszahlung“. Du musst nun noch dein Passwort eintragen und mit einem Klick auf “Bestätigen und auszahlen” ist das Geld auf dem Weg zu deinem Konto. Eine Auszahlung kostet bei Bitvavo kein Geld und dauert in der Regel 1 – 3 Werktage.

Staking aktivieren

Wie anfangs erwähnt, kann man auf Bitvavo auch Staking betreiben. Das schöne hier ist, dass diese Option nicht von Anfang an aktiviert ist. Die Teilnahme am Staking und das verdienen von Belohnung muss zuvor in den Einstellungen aktiviert werden. Hierfür gehst du oben rechts auf deinen Namen und dann auf “Einstellungen“.

Wieso aber ist es gut, dass Staking aktiviert und deaktiviert werden kann? Ganz einfach – da Staking Einnahmen in Deutschland immer Steuerpflichtig sind, kann es Sinn machen kurz vor der Steuerfreigrenze diese Option zu deaktivieren. Mehr dazu erfährst du hier.

Sparplan einrichten

Aktuell kannst du einen Sparplan nur über die Mobile App einrichten. Hierfür gehst du einfach auf der Startseite auf “Krypto-Sparplan” und anschließend auf einrichten. Wähle dir nun die gewünschte Kryptowährung aus. Im nächsten Fenster kannst du die Frequenz wählen und den Plan bestätigen. Die Bezahlung läuft über das Euro-Guthaben auf deinem Account, sorge also dafür das dieser Account immer gedeckt ist.

Steuerreport ziehen

Vorab – Auch wenn das Thema Steuern nervig ist, müssen sie gemacht werden. Ich bin kein Steuerberater und habe davon auch wenig Ahnung. Suche dir bitte jemanden, der dich dabei unterstützt, oder greife auf ein Tool wie Chain.report zurück. Damit dein Steuerberater oder die Websites richtig arbeiten können, benötigst du einen Steuerreport. Bitvavo bietet dir diesen an. Hierfür gehst du auf der Startseite oben rechts auf deinen Namen und anschließend auf “Transaktionsverlauf“. Nun kannst du mit einem Klick auf “Transaktionsverlauf exportieren” den .csv export anstoßen. Die Datei kannst du anschließend bei Chain.report hochladen. 

Staking rewards einsehen

Da manche gerne wissen, was auf einen wartet, kannst du bei Bitvavo einsehen wie viele Rewards dir in der Zukunft ausgezahlt werden. Hierfür gehst du einfach auf der Startseite auf “Staking“. Hier wird dir in einer kompakten Übersicht alles gezeigt, was ausstehen ist. Für mehr Infos über einen speziellen Coin, gehe einfach unten auf diesen. 

Fortgeschrittene Ansicht

Um in die Fortgeschrittene Ansicht für Spot und Limit Trading zu kommen, klicke einfach auf der Startseite auf “Fortgeschritten“. Es öffnet sich eine separate Seite, wo du eine Professionelle Ansicht bekommst.

Mein ehrliches fazit

Nach einigen Tests und Recherchen kann ich sagen, dass ich sehr begeistert von Bitvavo bin. Es benötigt nicht viel Wissen um sich auf Bitvavo gut zurecht zu finden und selbst Neueinsteiger finden sich sich schnell zurecht. Neben der intuitiven Bedienung der Plattform und den vielen Punkten zum Thema Sicherheit hat mich auch das Gebührenmodell komplett überzeugt. Bitvavo konzentriert sich auf das, was sie sehr gut können – dem Handel mit Kryptowährungen. Und das machen sie erstaunlich gut. Wer also eine sehr gute Alternative zu Beispielsweise Coinbase sucht, wird hier schnell fündig. Ich werde Bitvavo weiterhin nutzen.

Interesse?

Nirgendswo war das Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen so einfach und günstig wie bei Bitvavo. Wenn dich dieser Bericht überzeugt hat, habe ich noch einen tollen Bonus für dich. Wenn du dich über den folgenden Link anmeldest und das KYC abschließt und eine Einzahlung in Höhe von 10€ tätigst, dann bekommst du 10€ geschenkt. Außerdem sparst du für eine Woche die gesamten Handelsgebühren. 

Supporte uns und abonniere unsere Socials

KYC zertifiziert durch Big Tiny Brand

Krypto Wölfe 2023